Sternengang

Sten Woelm

Liebste, horch, die Sterne riefen
uns schon lang zur dunklen Nacht;
laß uns steigen aus den Tiefen
auf zur goldnen Himmelspracht.

Droben in dem dunklen Dome,
fast vor Gottes Angesicht,
lauschen wir dem ewgen Tone
aus des Weltalls Zuversicht. -

Stille sind wir ausgezogen,
stiller hält uns Gottes Raum
und die Nacht auf dunklen Bogen
spannt sich weit von Traum zu Traum

Und auf jenem goldnen Wagen
ziehn wir mit durchs Sternenzelt,
wie befreit von Erdentagen
schaun wir auf die ferne Welt .