Hans-Jürgen See

Ist 45 Jahre alt, was er selbst nicht glauben kann.
Von Beruf ist er Landschaftsgärtner. Meistens macht der Job ja Spaß aber manchmal wird es schon ganz schön stressig. Besonders wenn es regnet, es zu heiß oder zu kalt ist, der Chef nervt, kurzum, wenn alles auf einmal kommt.
Schreibt gerne und kam letztes Jahr in seinem Griechenlandurlaub auf die Idee, seinen Roman Der ewige Hausmeister, an dem er immer noch schreibt, im Internet zu veröffentlichen.
Lebt seit 1992 wieder in seinem Geburtsort Fußgönheim.
Nach seinem Zivildienst in Heidelberg wohnte er jahrelang in Mannheim.
Eines seiner Hobbies ist Trommeln. Vor einigen Jahren baute er sich auf einem Workshop eine Conga und nahm etwas Unterricht.

Homepage: http://www.see-blick.de
eMail: hj-see@t-online.de

TANZ

Das Leben tanzend
erleben
einem Seiltänzer gleich
immer die Gefahr
abzustürzen
in einen der Abgründe:
Wahnsinn und Sucht
der eine
Gewohnheit und Alltag
der andere

Tanzend mit Tönen, Wörtern und Farben
spielend
schufen Götter das Universum
das ist die Hoffnung
die Balance-Stange, die dich
abhält
dich fallenzulassen
und zu versinken
im Schlamm der Bequemlicheit